Sehenswürdigkeiten in Meran und Umgebung

Entdecken Sie das Meraner Land

Meran hat eine lange Tradition als Kur- und Fremdenverkehrsort.

Zahlreiche Persönlichkeiten und der mitteleuropäische Adel schätzten bei Ihrem Urlaub in Meran vor allem die reine Luft der Kurstadt und das gemäßigte, mediterrane Klima, das im Talkessel das ganze Jahr über herrscht.

Das Meraner Becken ist weithin bekannt für sein mildes Klima. Die Natur erwacht im Februar mit seiner bunten mediterranen Vegetation, im Sommer ist es warm und trocken, im Herbst bekommen die umliegenden Hügel mit ihren Weinreben und Kastanienbäumen eine große Vielzahl von Farben, im Winter sind die umliegenden Bergspitzen schneebedeckt. Die Umgebung der Kurstadt Meran ist sehr abwechslungsreich.

Dank dem milden Klima gedeihen hier Palmen, Zypressen, Weinreben und auch Olivenbäume. In den Berggipfeln des Meraner Landes erwartet sie eine unberührte alpine Landschaft, mit Mischwäldern und Nadelbäumen.